"Es ist so, als ob die Natur alles, was für den Menschen wichtig
ist, in ein kleines Lebewesen mit Namen Krill gesteckt hat!"

Dr. med. T. Sampalis


  Frau D. aus B. (76 Jahre): seit ich jeden Tag eine Kapsel Krillöl esse, weil mir das eine alte Freundin empfohlen hat, habe ich wieder viel mehr Freude am Leben! Meine langjährigen Knieschmerzen sind geringer geworden und ich habe das Gefühl, dass auch mein Gedächtnis wieder besser ist.

Cholesterinwerte verbessern mit NKO-Krillöl

Schon länger ist bekannt, dass nebst chemischen Arzneimitteln auch die Einnahme von Fischöl eine Verbesserung der Blutfettwerte mit sich bringt. Eine noch stärkere Wirkung auf diese Cholesterinwerte besitzt aber Krillöl! Dessen Einfluss auf diese Blutfettwerte ist ebenfalls in einer klinischen Studie gezeigt worden. Dabei konnte gezeigt werden, dass die Einnahme von NKO-Krillöl wirlich tolle Wirkungen zeigt:

  • LDL (das "schlechte" Cholesterin): im Schnitt über 30% gesunken
  • HDL (das "gute" Cholesterin): im Schnitt etwa 45% gestiegen
  • Triglyceride: im Schnitt um bis zu 30% gesunken
  • Im Gegensatz zu Medikamenten wie den Cholesterinblockern hat Krillöl jedoch keine Nebenwirkungen. Wer schon einmal diese Cholesterinblocker zu sich genommen hat, wird das zu schätzen wissen!

    Sie sehen, Krillöl ist in vielerlei Hinsicht ein wertvolles Naturprodukt. Es hat jedoch nochmals einen Wirkungsbereich der schon viele Menschen überzeugt hat: Krillöl verbessert die Gedächtnisleistung.

    Mehr Informationen zum Einfluss von Krillöl auf die Gehirnleistung finden Sie auf dieser Seite: bitte hier klicken.