"Es ist so, als ob die Natur alles, was für den Menschen wichtig
ist, in ein kleines Lebewesen mit Namen Krill gesteckt hat!"

Dr. med. T. Sampalis


  Frau D. aus B. (76 Jahre): seit ich jeden Tag eine Kapsel Krillöl esse, weil mir das eine alte Freundin empfohlen hat, habe ich wieder viel mehr Freude am Leben! Meine langjährigen Knieschmerzen sind geringer geworden und ich habe das Gefühl, dass auch mein Gedächtnis wieder besser ist.

Gehirnleistung verbessern mit Krillöl

Krillöl ist eine ausgezeichnete Quelle für Cholin, welches mithilft, das Gedächtnis zu verbessern. Also keine verlegten Schlüssel oder vergessenen Telefonnummern oder Namen mehr! Cholin ist an der Bildung von Nervenzellen beteiligt und spielt eine bedeutende Rolle bei der Übertragung von Nervenreizen. Er ist einer der wenigen Stoffe, welche direkt in die Gehirnzellen gelangen können, wo er zur Erhaltung eines guten Gedächtnisses beiträgt.

Die in Krillöl in grossen Mengen enthaltenen Omega-3-Fettsäuren sind eine extrem wichtige Gehirnnahrung! Bei zu wenig Omega-3-Fettsäuren verschlechtert sich die Stimmungslage: Gereiztheit, Launenhaftigkeit, Lustlosigkeit und depressive Verstimmungen sind typische Anzeichen. Auch der Serotonin-Spiegel, welcher für die gute Laune zuständig ist, leidet unter diesem Mangel. Eine genügende Aufnahme von Omega-3-Fettsäuren ist schon nach wenigen Tagen spürbar: Merkfähigkeit und Leistungsfähigkeit nehmen zu, Müdigkeit und Erschöpfung nehmen ab.

Man kann nun Omega-3-Fettsäuren auch etwa über Schokolade zu sich nehmen (kommt Ihnen das bekannt vor?) oder Sie können den gesünderen und rein natürlichen Weg wählen, indem Sie diese wertvollen Stoffe über Krillöl zu sich nehmen.

Sind auch Sie überzeugt von Krillöl? Hier geht es zur Seite mit den Produktinformationen und einer Bestellmöglichkeit: hier klicken.